Anziehhilfen

Fördern Sie die Unabhängigkeit und Würde von Menschen jeden Alters, indem Sie Hilfsmittel einsetzen, die Menschen in der Reha, mit besonderen Bedürfnissen oder eingeschränkter Mobilität helfen, sich selbst anzuziehen.
  • Socke Aids

    Sockenhilfen sind so konzipiert, dass sie die Socke über die Ferse führen. Dadurch wird das Anziehen der Socken erleichtert. Ein Schaumstoffpolster hilft, die Socke an ihrem Platz zu halten. Sockenhilfen sind entweder aus geformtem oder flexiblem Material und mit durchgehenden oder doppelten Schlaufen erhältlich.
  • Abrichtstäbchen

    Anziehhilfen für Socken sind so konzipiert, dass sie die Socke über die Ferse führen. Dadurch wird das Anziehen der Socken erleichtert. Das Schaumstoffteil hilft, die Socke an ihrem Platz zu halten. Sockenhilfen sind entweder aus geformtem oder flexiblem Material und mit durchgehenden oder doppelten Schlaufen erhältlich.
  • Taste Aids

    Hilfsmittel zur Erleichterung des Anziehens, z. B. zum Knöpfen und Schließen von Reißverschlüssen.
  • Schuhanzieher

    Ein Schuhlöffel ist ideal für alle, die sich nur schwer bücken können, um in ihre Schuhe zu schlüpfen. Ideal für Menschen mit schlechtem Rücken, Hüfte oder Arthritis.
  • Elastische Schnürsenkel

    Elastische Schnürsenkel können auf eine übliche Weise gebunden werden. Elastische Schnürsenkel können für Menschen mit eingeschränkter Fingerfertigkeit oder mit Schwierigkeiten beim Binden von Schnürsenkeln nützlich sein. Sie sind so dehnbar, dass man die Schuhe an- und ausziehen kann, ohne sie aufzubinden. Erhältlich mit und ohne Kordelverschluss.
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-12 von 30

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-12 von 30

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren