Baseline® Absolute + Axis® Goniometer

Baseline® Absolute + Axis® Goniometer

Das Absolute + Axis® (AA) Goniometer stellt eine "wahre" vertikale oder horizontale bis zum Startpunkt einer Messung fest. Viele goniometrische Messungen erfordern, dass ein Arm des Goniometers horizontal oder vertikal positioniert wird. Der andere Arm wird dann mit dem Körperteil des Patienten veredeln. Bisher musste der Praktiker die vertikale oder horizontale Position "annehmen" oder "auspapieren". Diese Interpolation ist oft falsch und führt zu einem Messfehler. Das Absolute + Axis®-Goniometer entfernt die Messvariabilität und ermöglicht es dem Therapeuten, sich auf die richtige Platzierung des anderen Goniometerarms und die Körperhaltung des Patienten zu konzentrieren. Einige Messungen, die der AA-Goniometer verbessern soll, sind: Schulter-und Hüftdrehung (innen, extern); Gebärmutterhalsflexion, Dehnung, Rotation und Seitenbiegung; Flexibilität der Hamstring; Und aktives ROM.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihr Partner für Komplementärmedizin seit 1998.

Kategorien