Pronex® Traction

Pronex® Traction

Pronex krabbelt Kopf und Hals auf zwei weichen Schaumstoffkissen. Das eine Kissen stützt den Hinterkopf, das andere ruht gegen die Oberseite der Schultern. Ein luftaufgeblasener Balg zwischen den Schaumkissen sorgt für bis zu 35 Pfund stufenlos verstellbare Traktion. Wenn sich der Balg ausdehnt, bewegt sich der Kopf des Patienten nach oben und unterstützt die Gebärmutterkurve, wobei eine gleichmäßige Kraft erhalten bleibt, die Raum zwischen den Halswirbeln schafft. Die Patienten haben die volle Kontrolle über die Menge der Traktion angewendet. Das Drücken der Einhand-Inflatorlampe erhöht den Druck; Ein Auslöseknopf reduziert ihn sanft. Während Pronex den Vorteil der Inline-Traktion bietet, kann durch den Einsatz des Flexion-Keises auch die seitliche Nackenflexion von 15 und 22 Grad erreicht werden.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihr Partner für Komplementärmedizin seit 1998.

Kategorien